Aus guten Ideen erfolgreiche Unternehmen machen

Kontakt

Weconomy – die Idee

Wenn innovative, technologieorientierte Start-ups mit einer genialen Idee auf etablierte Unternehmen treffen, entsteht etwas Außergewöhnliches: ein einzigartiges Business-Netzwerk mit wertvollen Kontakten, exklusivem Know-how und nachhaltigen Impulsen für deine berufliche Zukunft.

Erfolge made by WECONOMY

WECONOMY unterstützt Start-ups bei den spannenden Herausforderungen des Business-Alltags. Vom schwierigen Markteintritt, über die Etablierung am Markt bis zur Weiterentwicklung des Unternehmens haben Gründerinnen und Gründer mit WECONOMY ein starkes Netzwerk an ihrer Seite. Die etablierten Unternehmen tauchen wiederum bei diesem fruchtbaren Zusammentreffen in Deutschlands Gründerlandschaft ein – eine Win-Win-Situation für beide Seiten und ein starkes Signal für den Wirtschaftsstandort Deutschland.

Die Topmanager bei WECONOMY

Die WECONOMY-Gewinner

Seit 2007 haben über 100 Start-ups von der langjährigen Expertise und der direkten Unterstützung etablierter Unternehmen profitiert. Bei der jährlichen Jurysitzung unter dem Vorsitz von Professor Dr. Burkhard Schwenker von Roland Berger entscheidet sich, welche Finalisten am Ende zu den zehn WECONOMY-Champions zählen

Zu den Gewinnern

Die Expertengespräche mit den Topmanagern und die Tipps von ihnen waren für mich als Gründer von unschätzbarem Wert. Insbesondere konnte ich das Gelernte beim Aufbau der Unternehmensstruktur und bei der Unternehmensführung umsetzen.

Tony Tran-Mai
Apium Additive Technologies GmbH, WECONOMY-Gewinner 2016

Die Revolution am Büffettisch

Es ist ein typisch grauer November im Jahr 2007 und Timo Hafner, gerade 18 Jahre alt, hat sich jetzt offenbar in eine Sackgasse manövriert. Einiges hat er da schon in der Tasche, er war erfolgreich beim Deutschen Gründerpreis für Schüler und hat den angesehenen „Artur Fischer Erfinderpreis Baden-Württemberg“ gewonnen. Jetzt bekommt er erneut die Gelegenheit, bei der IENA, der Internationalen Erfindermesse in Nürnberg, sein Produkt vorzustellen: Ein innovatives Warmhaltesystem für Büffets, das mit Induktionselementen arbeitet.

weiterlesen

Die neusten Meldungen

27. März 2020

Erfahrung trifft auf Gründergeist – WECONOMY im virtuellen Raum

Zehn Minuten bis zum Start der WECONOMY-Tage, ganz neu, im virtuellen Raum. Die letzten Audio-Tests finden statt und mein Bildschirm füllt sich mehr und mehr mit kleinen Quadraten, die all meine Mentoren-Kollegen*innen und Gründer*innen zeigen. Mit ihnen werde ich in insgesamt drei Sessions (à 45 Minuten) über die jeweilige Geschäftsidee der Start-ups, den Pitch, neue […]

6. Februar 2020

Digital Natives bei WECONOMY-Tagen

KI-unterstützte Logistikprozesse, Cybersecurity, Pay-per-use Software für Maschinenbauer und Augmented Reality Platform – die Gewinner der 13. Runde des Gründerwettbewerbs WECONOMY schlagen die Brücke zwischen Old und New Economy. Anfang Februar trafen sie sich mit Fach- und Führungskräften aus den WECONOMY-Partnerunternehmen in München zum ersten von drei Fachworkshops. Die Fensterflächen sind mit Post-it gepflastert, der Tischkicker […]

23. Oktober 2019

WECONOMY-Wochenende: Inspiration und Tiefgang

Es gibt einige Möglichkeiten, einen schönen Herbstsamstag zu verbringen – aber wohl nur wenige, die ähnlich inspirieren, motivieren und vor allem so zukunftsweisend sind wie das WECONOMY-Wochenende, der Auftakt in ein besonderes Jahr für zehn innovative technologieorientierte Start-ups. In diesem Jahr war WECONOMY auf Einladung von Michael Heinz, Lenkungskreisvorsitzender der Wissensfabrik, zu Gast im Konferenzzentrum […]

Eine Initiative von

Wissensfabrik

in Kooperation mit

Unternehmertum Handelsblatt

Unsere Partner

Partner werden

Newsletter