Aus guten Ideen erfolgreiche Unternehmen machen

Kontakt

Weconomy – die Idee

Wenn innovative, technologieorientierte Start-ups mit einer genialen Idee auf etablierte Unternehmen treffen, entsteht etwas Außergewöhnliches: ein einzigartiges Business-Netzwerk mit wertvollen Kontakten, exklusivem Know-how und nachhaltigen Impulsen für deine berufliche Zukunft.

Female Focus 2020: dieses Jahr suchen wir Start-ups mit min. einer Gründerin im Team.

Erfolge made by WECONOMY

WECONOMY unterstützt Start-ups bei den spannenden Herausforderungen des Business-Alltags. Vom schwierigen Markteintritt, über die Etablierung am Markt bis zur Weiterentwicklung des Unternehmens haben Gründerinnen und Gründer mit WECONOMY ein starkes Netzwerk an ihrer Seite. Die etablierten Unternehmen tauchen wiederum bei diesem fruchtbaren Zusammentreffen in Deutschlands Gründerlandschaft ein – eine Win-Win-Situation für beide Seiten und ein starkes Signal für den Wirtschaftsstandort Deutschland.

Die Topmanager bei WECONOMY

Die WECONOMY-Gewinner

Seit 2007 haben über 100 Start-ups von der langjährigen Expertise und der direkten Unterstützung etablierter Unternehmen profitiert. Bei der jährlichen Jurysitzung unter dem Vorsitz von Professor Dr. Burkhard Schwenker von Roland Berger entscheidet sich, welche Finalisten am Ende zu den zehn WECONOMY-Champions zählen

Zu den Gewinnern

Bemerkenswert ist, dass man zu vielen verschiedenen Fragestellungen, die man als Gründer beantworten muss, immer kompetente Ansprechpartner findet. Und letztlich ist immer eine super Stimmung bei den Events!

Tomt Lenz
Kinemic GmbH, WECONOMY-Gewinner 2017

Mit Wärmespeicher für die Zukunft durchstarten

Leistungsfähiger Wärmespeicher für die Energiewende: Dr. Susanne König und Dr. Martin Schichtel haben ein Granulat entwickelt, das sich bis zu 1300 Grad erhitzt. Es nimmt Energie auf und gibt sie bei Bedarf für die Stromerzeugung wieder ab. Die Speichereinheiten sind modular aufgebaut und lassen sich beliebig erweitern. Die Gründer sehen ihr Produkt als zentralen Bestandteil der globalen Energiewende.

weiterlesen

Die neusten Meldungen

19. Oktober 2020

Wie Topmanager und Gründer gute Ideen zu erfolgreichen Geschäftsmodellen machen

WECONOMY-Auftakt im Handelsblatt

25. September 2020

Gründer*innenwettbewerb als Anschubhilfe

Mit dem diesjährigen „Female Focus“ will der Gründer*innenwettbewerb WECONOMY Frauen eine Plattform geben. Dr. Stephan Bross ist Mitglied des Lenkungskreises der Wissensfabrik und erklärt die Intention dahinter. Weiterlesen.

17. September 2020

Die zehn innovativsten Gründerinnen Deutschlands

Gute Technologie-Ideen schnell in innovative Produkte und Dienstleistungen überführen: Nur so werden kreative Antworten auf die drängenden Herausforderungen unserer Zeit gefunden und damit Deutschlands Position als Wirtschafts- und Exportnation gestärkt. Mit der Gründer*inneninitiative WECONOMY fördert die Wissensfabrik – Unternehmen für Deutschland e. V. in Kooperation mit UnternehmerTUM und dem Handelsblatt seit mehr als zehn Jahren […]

Eine Initiative von

Wissensfabrik

in Kooperation mit

Unternehmertum Handelsblatt

Unsere Partner

Partner werden

Newsletter

[contact-form-7 404 "Not Found"]